Josefine Nickel

Facebook

Neuigkeiten des Jahres 2008

„Junge Oper“
15. Dezember 2008

Diese Woche springe ich ganz kurzfristig für eine erkrankte Kollegin bei der „Jungen Oper“ ein. Ich werde wieder die Stücke „Abu Hassan“ (Carl Maria v. Weber) und „Bastien und Bastienne“ (Wolfgang A. Mozart) spielen. Nach 2 Jahren Abstinenz freue mich sehr, wieder dabei zu sein. Mal sehen, was mich so erwartet.


Musical-Gala der Bad Hersfelder Festspiele Nr. 3
22. Juni 2008

Und wieder einmal sind die Bad Hersfelder Festspiele auf Tour und präsentieren sich mit einer Gala. Diese wird am 27.06.08 in Schlitz stattfinden und Barbara Obermeier, Dominika Szymanska, Sven Prüwer, Rory Six und ich werden dort ab 20:30 Uhr zu sehen sein.

Wir präsentieren dabei u.a. die Highlights aus den Musicals „Tanz der Vampire“, „Les Miserables“, „Jekyll & Hyde“ und „Elisabeth“.

Am Klavier wird uns, wie immer, unser musikalischer Leiter Christoph Wohlleben begleiten.


Musical-Gala der Bad Hersfelder Festspiele Nr. 2
21. Juni 2008

Auch heute Abend findet wieder eine Musical-Gala der Bad Hersfelder Festspiele statt. Diesmal in der Wasserburgruine in Friedewald.

Es werden wieder Eva-Maria Bender und Olaf Meyer, sowie Barbara Obermeier und Kerstin Dietrich mit von der Partie sein. Wir singen Highlights aus dem Musical- und Poprepertoire.

Beginn ist wieder um 20:30 Uhr.


Musical-Gala der Bad Hersfelder Festspiele
19. Juni 2008

Morgen Abend trete ich mit meinen Kollegen Eva-Maria Bender und Olaf Meyer bei einer Musical-Gala bei Mercedes in Fulda auf. Wir präsentieren dabei die Highlights aus den verschiedensten Musicals.

Beginn ist um 20:30 Uhr.


Promotion
14. Juni 2008

Morgen Nachmittag werden meine Kollegin Barbara Obermeier und ich beim Hessentag in Homberg eine Promotion für die Bad Hersfelder Festspiele machen. Christoph Wohlleben wird uns dabei begleiten.

Beginn ist um 17 Uhr.


„Jekyll & Hyde“
10. Juni 2008

Morgen Abend ist die Premiere von „Jekyll & Hyde“ in Bad Hersfeld. Für alle, die sich das Stück anschauen möchten, hier nun die Spieltermine:

Vorpremiere:
10. Juni 2008
Premiere:
11. Juni 2008

Vorstellungen

Juni 2009:
13., 15., 19., 22., 23., 26., 28., 30.
Juli 2009:
1., 4., 6., 8., 11., 12., 13., 14., 16., 19.,21., 24., 26., 28., 30.
August 2009:
3.

Karten gibts unter bad-hersfelder-festspiele.de.


Alex Megane – „Something“
16. Mai 2008

Alex Megane – „Something“

Am 21. April ist die neue Alex Me­ga­ne Sing­le er­schie­nen, die von mir ge­sun­gen ist. Es handelt sich dabei um ein Cover des alten Trance Hits „Something“ von Lasgo.

Hier die Fakten zur Platte:

A1:
Rave Allstars Remix *
B1:
Extended Mix
B2:
Phunk Foundation Remix **
Release:
21. April 2008
Style:
Hands Up / House

Distributed by Music Mail.

Written by Peter Gaston Louis Luts & David Vervoort.
Lyrics written by Peter Gaston Louis Luts.
Published by A & S Publishing / BE’S Songs NV / SV: EMI Music Publ. Germany GmbH & CO KG.
Vocals by J N.
* Add. remix & production by Paul Hutsch & Jens O. @ Skyvision Audio.
** Add. remix & production by Axel Jäger & Paul Attrax.

Produced by Axel Jäger @ Megane Studios.

© 2008 YAWA Recordings GmbH


„Les Miserables“
14. Mai 2008

„Les Miserables“

Am 15. und 16. Mai sprin­ge ich als Co­set­te in Les Mi­se­rab­les am Stadttheater in Meiningen ein. Die Inszenierung stammt von Kurt-Josef Schildknecht.

Weitere Besetzung

Valjean:
Guido Baehr
Javert:
Michael Jeske
Marius:
Erwin Belakowitsch
Eponine:
Katharine Mehrling
Fantine:
Felicitas Breest
Enjolras:
Ansgar Schäfer
Thenardier:
Werner Bauer
Mme. Thenardier:
Lydia Bicks

Ich freue mich und bin gespannt, was mich erwartet…!


Musical Gala
13. Mai 2008

Am 13. Mai werde ich bei einer Musical-Gala mit Vanessa Wilcek, Daniela Römer, Rebecca Stahlhut, Benjamin Witthoff und Christian Müller in Bielefeld zu sehen sein. Es werden die Highlights aus Westside Story, Phantom der Oper und Mamma Mia! präsentiert.

Beginn ist um 20:00 Uhr.


„Jekyll & Hyde“
1. Mai 2008

„Jekyll & Hyde“

Bad Hers­feld, zum 2.!

Ich freue mich über ein wei­te­res En­ga­ge­ment bei den Bad Hers­felder Fest­spielen! Dieses Jahr steht das Frank Wildhorn Stück „Jekyll & Hyde“ auf dem Spielplan. Ich werde im Ensemble zu sehen sein.

Regie:
Frank Alva Bücheler
Musikalische Leitung:
Christoph Wohlleben
Choreographie:
Rüdiger Reschke

Besetzung

  • Jan Ammann (Dr. Henry Jekyll / Mr. Hyde)
  • Sonja Atlas
  • Eva-Maria Bender
  • Chris Brewer (Zeitungsjunge)
  • Annemieke van Dam (Lisa Carew)
  • Matthias Degen (Sir Danvers Carew)
  • Kerstin Dietrich
  • Silke Dubilier (Nellie)
  • Sören Kruse (Spider)
  • Svenja Kühl (Lady Baconsfield)
  • Olaf Meyer (Lord Savage)
  • Constanze Möricke
  • Josefine Nickel
  • Barbara Obermeier
  • Sven Prüwer (Butler Pool)
  • Rüdiger Reschke (General Glossop)
  • Matthias Schiemann (Bischof)
  • Till Schubert (Simon Stride)
  • Maaike Schuurmans (Lucy Harris)
  • Rory Six (John Utterson)
  • Dominka Szymanska
  • Tom Tucker (Sir Proops)
  • Marisol Ximenes-Carillo

Musical Gala
7. März 2008

Am 07.03. werde ich bei einer Musical Gala für EON! in Herford mitwirken. Auch mit von der Partie sind Thomas Klotz, Florian Theiler, Vanessa Wilcek, Daniela Römer, Benjamin Witthoff, Rebecca Stahlhut und Mario Becher. Es werden Highlights aus der gesamten Musicalwelt in verschiedenen Sets präsentiert.

Beginn ist um 19:30 Uhr.


Neues Engagement
23. Januar 2008

Michael Jary

Am Sonn­tag fällt in Ha­nau der letz­te Vor­hang für „Hello Dolly“; dann haben wir 67 Vorstellungen hinter uns. Bereits am Montag beginnen in Berlin die Proben fürs nächste Stück mit dem Namen „Die Beine von Dolores“. Es handelt von den berühmten Frauen im Leben des Filmkomponisten Michael Jary.

(Quelle Landgraf): Fünf Jahrzehnte deutsche Filmmusik und 450 Filme mit rund 600 Titeln - das ist das Werk des Schlagerkönigs Michael Jary (1906-1988). Sänger wie Bully Buhlan (Heut’ liegt was in der Luft) und Gerhard Wendland (Das machen nur die Beine von Dolores) und Sängerinnen wurden durch seine Schlager populär. Mit Rosita Serrano landete er seinen ersten großen Hit Roter Mohn, dem Welterfolge für Zarah Leander (Ich weiß, es wird einmal ein Wunder gescheh’n, dem wohl bis heute meistgespielten deutschen Filmschlager), Evelyn Künneke (Winke, Winke) oder Heidi Brühl (Wir wollen niemals auseinandergeh’n - Goldene Schallplatte ) folgten. Jarys Privatleben war der Presse stets eine Klatschgeschichte wert, z. B. seine enge Beziehung zu vielen Sängerinnen wie zu Zarah Leander oder zu Evelyn Künneke, die länger als zehn Jahre dauerte.

Regie:
Petra Dannenhöfer
Musikalische Leitung:
Ralph Rank
Choreographie:
Michael Kemper

Besetzung

Moderator:
Gunther Emmerlich
Zarah Leander:
Karin Pagmar
Evelyn Künneke:
Annette Mayer
Rosita Serrano:
Antje Eckermann
Heidi Brühl:
Josefine Nickel
Tänzer:
Michael Kemper, May-Britt Dettbarn, Maximiliane Bauer

Alle Einträge ab 2009